20 12, 2015

Dietary Guidelines for Americans: Eine Revolution in Aussicht?

Von |2019-03-25T09:40:08+02:0020. Dezember 2015|Empfehlungen, Nährstoffe, Nahrungsmittel|Kommentare deaktiviert für Dietary Guidelines for Americans: Eine Revolution in Aussicht?

Eben habe ich von den 2015er «Dietary Guidelines for Americans» berichtet, in denen es eine radikale Neubeurteilung des Cholesterins geben soll. Nur Tage vor der geplanten Veröffentlichung der Guidelines haben jetzt US Kongress und Senat 1 Million Dollar zur Überarbeitung neuer Guidelines verabschiedet. Die Dietary Guidelines for Americans erscheinen alle 5 Jahre. Seit Anfang dieses Jahres wird die Veröffentlichung der [...]

18 12, 2015

Nahrungscholesterin: «Nutrient of no concern»

Von |2015-12-18T16:20:33+02:0018. Dezember 2015|Cholesterin, Diät, Fleisch|Kommentare deaktiviert für Nahrungscholesterin: «Nutrient of no concern»

Cholesterin und gesättigte Fettsäuren gelten seit Langem als problematische Nährstoffe. Genau so lange wird aber diese Einstufung auch hinterfragt. Beim Cholesterin in der Nahrung soll in den neuen «Dietary Guidelines for Americans» eine radikale Neubeurteilung erfolgen: Vom Problemstoff zum Nährstoff ohne Bedenken. Nahrungscholesterin durchlebt eine bewegte Geschichte. In den 1950er Jahren galt es als problemloser Nährstoff und entsprechend schrieb die [...]

21 01, 2015

Vitamin D: Sollen alle gescreent werden?

Von |2015-01-21T19:24:39+02:0021. Januar 2015|Vitamin D|Kommentare deaktiviert für Vitamin D: Sollen alle gescreent werden?

Seit geraumer Zeit steht eines der Vitamine im Zentrum des Interesses. Vitamin D soll für fast alles gut sein und vor einem Mangel an Vitamin D wird oft gewarnt. Soll man den Status abklären, wenn man keinerlei Symptome hat?  Die Ernährung wird ständig mit neuen Trends konfrontiert. Bei den Vitaminen dreht sich zurzeit alles um das Vitamin D (und im [...]

6 01, 2015

Viel Vollkorn – länger leben?

Von |2015-01-06T22:27:10+02:006. Januar 2015|Antioxidantien, Diät, Getreide, Glycämische Last, Lifestyle|Kommentare deaktiviert für Viel Vollkorn – länger leben?

Eine hohe Zufuhr an kohlenhydratehaltigen Lebensmitteln ist für die meisten Leute keine sinnvolle Sache. Die daraus resultierende hohe glycämische Last ist mehrfach mit einer kürzeren Lebenserwartung in Verbindung gebracht worden. Wie sieht es aber mit Vollkornprodukten aus? Zwei der grössten Langzeitstudien Amerikas liefern schon fast im Wochentakt neue Ergebnisse: die Nurses’ Health Study (74 341 Frauen, untersucht von 1984–2010) [...]

2 01, 2015

Antioxidative Vitamine und Sterblichkeit: Erneut kein Zusammenhang

Von |2015-01-02T10:19:33+02:002. Januar 2015|Antioxidantien, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Lifestyle, Vitamine|Kommentare deaktiviert für Antioxidative Vitamine und Sterblichkeit: Erneut kein Zusammenhang

Gesättigte Fettsäuren, Salz und antioxidative Vitamine haben eines gemeinsam. Sie sollen besonders stark mit der Gesundheit verknüpft sein. Von ersten beiden bitte möglichst wenig und letzteres bitte als Supplement, da unsere Lebensmittel heutzutage an Nährstoffen extrem verarmt sind. Evidenz für solche Aussagen fehlt aber immer noch.  Sobald die Aussage fällt, dass ein Nährstoff oder eine Nährstoffgruppe [...]

24 12, 2014

Multivitamin Supplemente und Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Von |2016-11-12T14:46:13+02:0024. Dezember 2014|Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Vitamine|Kommentare deaktiviert für Multivitamin Supplemente und Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Vitaminpräparate gehören zu den beliebtesten Supplementen. Sind sie aber notwendig, überflüssig oder gar schädlich? Menschen essen Lebensmittel und nicht Nährstoffe. Zumindest war dies von der Natur aus so geplant. Seit spätestens 1919 gibt es aber Vitamine als Multivitamin Supplemente (vgl. "Fette Irrtümer", Kap. 3). Der Siegeszug der Vitamin Supplemente hängt vom Glauben ab, dass Vitamine per [...]

24 12, 2014

Neues E-Book: Glutenfrei im Sport? 10 Fragen & Antworten

Von |2016-11-12T14:46:13+02:0024. Dezember 2014|Diät, Getreide, Gluten, Kohlenydrate, Sport|Kommentare deaktiviert für Neues E-Book: Glutenfrei im Sport? 10 Fragen & Antworten

Novak Djokovic, Gwyneth Paltrow, Victoria Beckham und viele anderen Promis essen gltuenfrei. Was früher ein notwendiges Übel bei Zöliakie war, liegt heute voll im Trend. Das E-Book «Glutenfrei im Sport?» aus der Serie «Sporternährung – 10 Fragen & Antworten» gibt Hintergründe zum Gluten und sagt, wie sinnvoll eine glutenfreie Diät im Sport ist. Die E-Books der Serie [...]

22 12, 2014

Neues E-Book: Proteine im Sport – 10 Fragen & Antworten

Von |2016-11-12T14:46:13+02:0022. Dezember 2014|Protein, Sport|Kommentare deaktiviert für Neues E-Book: Proteine im Sport – 10 Fragen & Antworten

Das erste E-Book der Serie "Sporternährung - 10 Fragen & Antworten" gibt kompakte Antworten zu den häufigsten Fragen über Proteine im Sport. Proteine werden im Sport sehr häufig überschätzt. "Protein im Sport" gibt auf wissenschaftlich fundierte Weise kompakte Antworten zu den häufigsten Fragen (eine Seite pro Frage) rund um die Bedeutung der Proteine für Sportlerinnen und Sportler. >> Shop.

24 02, 2010

Omega-3 Supplemente und das Herz – Bescheidener Zusammenhang

Von |2016-11-12T14:46:13+02:0024. Februar 2010|Fett, Herz-Kreislauf-Erkrankungen|Kommentare deaktiviert für Omega-3 Supplemente und das Herz – Bescheidener Zusammenhang

Die umgangssprachlich als Omega-3 bezeichneten Fettsäuren sollten eigentlich nach offiziellen Namensgebungsstandards der Biochemie ganz anders genannt werden. Aber wie Vieles im Bereiche der Ernährung hält man an Traditionen fest – Änderungen vollziehen sich nur allmählich. Die Omega-3 Fettsäuren, insbesondere diejenigen mit ganz langen Ketten, die Eicosapentaensäure (EPA) und die Docosahexaensäure (DHA), gelten als schützend bei [...]

17 02, 2010

Tee – wenn, dann lieber fette Milch

Von |2014-12-22T20:46:27+02:0017. Februar 2010|Antioxidantien, Tee|Kommentare deaktiviert für Tee – wenn, dann lieber fette Milch

Natürlich vorkommende Antioxidantien stehen hoch im Kurs und Tee gilt als eine der Quellen dieser Stoffe. Insbesondere im Vereinigten Königsreich. Es wundert daher nicht, dass eine Studie zur antioxidativen Kapazität von Tee kürzlich in Oxford durchgeführt wurde. Da Tee auf der Insel gerne mit Milch getrunken wird, lautete die Fragestellung, inwiefern die Milchzugabe die antioxidative [...]