20 12, 2015

Dietary Guidelines for Americans: Eine Revolution in Aussicht?

Von |2019-03-25T09:40:08+02:0020. Dezember 2015|Empfehlungen, Nährstoffe, Nahrungsmittel|Kommentare deaktiviert für Dietary Guidelines for Americans: Eine Revolution in Aussicht?

Eben habe ich von den 2015er «Dietary Guidelines for Americans» berichtet, in denen es eine radikale Neubeurteilung des Cholesterins geben soll. Nur Tage vor der geplanten Veröffentlichung der Guidelines haben jetzt US Kongress und Senat 1 Million Dollar zur Überarbeitung neuer Guidelines verabschiedet. Die Dietary Guidelines for Americans erscheinen alle 5 Jahre. Seit Anfang dieses Jahres wird die Veröffentlichung der [...]

18 12, 2015

Nahrungscholesterin: «Nutrient of no concern»

Von |2015-12-18T16:20:33+02:0018. Dezember 2015|Cholesterin, Diät, Fleisch|Kommentare deaktiviert für Nahrungscholesterin: «Nutrient of no concern»

Cholesterin und gesättigte Fettsäuren gelten seit Langem als problematische Nährstoffe. Genau so lange wird aber diese Einstufung auch hinterfragt. Beim Cholesterin in der Nahrung soll in den neuen «Dietary Guidelines for Americans» eine radikale Neubeurteilung erfolgen: Vom Problemstoff zum Nährstoff ohne Bedenken. Nahrungscholesterin durchlebt eine bewegte Geschichte. In den 1950er Jahren galt es als problemloser Nährstoff und entsprechend schrieb die [...]

6 01, 2015

Viel Vollkorn – länger leben?

Von |2015-01-06T22:27:10+02:006. Januar 2015|Antioxidantien, Diät, Getreide, Glycämische Last, Lifestyle|Kommentare deaktiviert für Viel Vollkorn – länger leben?

Eine hohe Zufuhr an kohlenhydratehaltigen Lebensmitteln ist für die meisten Leute keine sinnvolle Sache. Die daraus resultierende hohe glycämische Last ist mehrfach mit einer kürzeren Lebenserwartung in Verbindung gebracht worden. Wie sieht es aber mit Vollkornprodukten aus? Zwei der grössten Langzeitstudien Amerikas liefern schon fast im Wochentakt neue Ergebnisse: die Nurses’ Health Study (74 341 Frauen, untersucht von 1984–2010) [...]

26 12, 2014

Lebensmittelallergien – Alle sprechen davon, aber wie häufig sind sie?

Von |2016-11-12T14:46:13+02:0026. Dezember 2014|Allergie, Eier, Getreide, Milchprodukte|Kommentare deaktiviert für Lebensmittelallergien – Alle sprechen davon, aber wie häufig sind sie?

Heute scheint fast jeder auf irgendein Lebensmittel allergisch zu sein. Und fast jede Zeitschrift hat schon darüber berichtet. Es erstaunt daher nicht, dass auf dem Markt viele Leute Tests zur Ermittlung solcher Allergien anbieten. Lohnt sich das Geld für diese Untersuchungen? Eine allergische Reaktion ist sicherlich nicht angenehm. Sie kann im Extremfall gar schwerwiegende Folgen haben. [...]

24 12, 2014

Neues E-Book: Glutenfrei im Sport? 10 Fragen & Antworten

Von |2016-11-12T14:46:13+02:0024. Dezember 2014|Diät, Getreide, Gluten, Kohlenydrate, Sport|Kommentare deaktiviert für Neues E-Book: Glutenfrei im Sport? 10 Fragen & Antworten

Novak Djokovic, Gwyneth Paltrow, Victoria Beckham und viele anderen Promis essen gltuenfrei. Was früher ein notwendiges Übel bei Zöliakie war, liegt heute voll im Trend. Das E-Book «Glutenfrei im Sport?» aus der Serie «Sporternährung – 10 Fragen & Antworten» gibt Hintergründe zum Gluten und sagt, wie sinnvoll eine glutenfreie Diät im Sport ist. Die E-Books der Serie [...]

17 02, 2010

Tee – wenn, dann lieber fette Milch

Von |2014-12-22T20:46:27+02:0017. Februar 2010|Antioxidantien, Tee|Kommentare deaktiviert für Tee – wenn, dann lieber fette Milch

Natürlich vorkommende Antioxidantien stehen hoch im Kurs und Tee gilt als eine der Quellen dieser Stoffe. Insbesondere im Vereinigten Königsreich. Es wundert daher nicht, dass eine Studie zur antioxidativen Kapazität von Tee kürzlich in Oxford durchgeführt wurde. Da Tee auf der Insel gerne mit Milch getrunken wird, lautete die Fragestellung, inwiefern die Milchzugabe die antioxidative [...]

4 01, 2010

Kaffee – Fortsetzung eines Paradigmenwechsels

Von |2014-12-22T20:46:48+02:004. Januar 2010|Diabetes, Kaffee|Kommentare deaktiviert für Kaffee – Fortsetzung eines Paradigmenwechsels

Der Einzug der Evidenzbasierten Ernährung schreitet voran. Wie bei der Evidenzbasierten Medizin mit ihrem Ziel der Herleitung von konkreten und auf wissenschaftlichen Fakten basierenden Empfehlungen werden auch in der Ernährung die Empfehlungen mehr und mehr aufgrund solider Tatsachen hergeleitet. Auch wenn es erstaunen mag, nicht alle (noch aktuellen) Ernährungsempfehlungen sind heute solide wissenschaftlich verankert. Beim [...]

19 11, 2009

Kiwi und das Herz

Von |2014-12-22T20:48:08+02:0019. November 2009|Antioxidantien, Früchte, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, LDL Cholesterin|Kommentare deaktiviert für Kiwi und das Herz

Kaum erschienen und schon wird mit ihr auf der Webseite einer internationalen Kiwi Marketingorganisation geworben. Es geht um eine achtwöchige Studie aus der Taipei Medizinische Universität in Taiwan, in der der Einfluss von täglich zwei Kiwis à rund 100 g auf Blutfette und weiteren Indikatoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen untersucht wurde. Das Ergebnis der Studie an 43 [...]

3 11, 2009

Diabetes? Zum Wohl!

Von |2014-12-22T20:49:11+02:003. November 2009|Alkohol, Diabetes|Kommentare deaktiviert für Diabetes? Zum Wohl!

Empfehlungen zur Auswahl von Lebensmitteln sollten auf best möglicher Evidenz fussen, auf best möglichen wissenschaftlichen Fakten basieren. Die best mögliche Evidenz für die Untersuchung des Zusammenhanges zwischen Lebensmitteln oder Essensweisen und dem Auftreten von Krankheiten kann von gross angelegten Langzeitstudien mit möglichst vielen Leuten abgeleitet werden. Idealerweise liegen gleich mehrere solcher Studien vor, so dass [...]

30 10, 2009

Milch und Milchprodukte und das Herz

Von |2014-12-22T20:49:27+02:0030. Oktober 2009|Fett, Fettarm, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Milchprodukte|Kommentare deaktiviert für Milch und Milchprodukte und das Herz

Diverse Organisationen empfehlen bei Milch und Milchprodukten die Wahl der fettarmen oder gar fettfreien Varianten. Grund hierfür ist das Milchfett, welches zu einem guten Teil aus gesättigten Fettsäuren besteht, was dem Herz ja gar nicht so zuträglich sein soll. Aber manchmal – oder bezüglich Nahrungsfett des Öfteren – sehen die Fakten anders aus als die [...]